Utilizziamo cookie per assicurarti una migliore esperienza sul sito. Utilizziamo cookie di parti terze per inviarti messaggi promozionali personalizzati. Per maggiori informazioni sui cookie e sulla loro disabilitazione consulta la Cookie Policy. Se prosegui nella navigazione acconsenti all’utilizzo dei cookie.
 
 
Theaterkostüm Wams

Theaterkostüm Wams

Hinten kurzes und vorne längeres, spitzzulaufendes Wams aus Samt mit angenähtem, geteiltem Schoß; die langen Ärmel bestehen aus einem schmalen, anliegenden Unterärmel aus schwarz-grün längsgestreitem Seidensatin mit Samtstreifen und einem etwas weiteren Überärmel, der mit Goldborten verziert und mit fünf ziselierten Knöpfen besetzt ist; je eine Wulst an den Schultern; das Wams hat vorne einen Hakenverschluß und mit elf sferischen, ziselierten Knöpfen besetzt; es hat einen runden Halsausschnitt mit Stehkragen, zwei Schleifen am Schoß und ist bis zur Taille mit Leinen gefüttert, der Schoß mit Baumwollsatin. 16. Jh nachempfunden
Numero d'inventario: 
46
Data: 
1900
Note storico-critiche: 
16. Jh nachempfunden
Materiale: 
setacotonelinofilo di metallo
Tecnica: 
tessuto (nastro di filato)tessuto (raso)tessuto (tessuto di lino)cucito
 
 
Ai risultati



Contatto Organizzatori & Visitatori

Contatto
Kurhaus Teatro Puccini
Corso Libertà 33
I-39012 - Merano
+39 0473 496000
info@kurhaus.it
congress@kurhaus.it